[LE Shopping] essence 'wanted: sunset dreamers'

13:11


 TRANSPARENZ: Die Produkte habe ich selbst gekauft.

Auf diese Limited Edition von essence war ich besonders gespannt, denn mich haben viele 
Produkte sehr angesprochen. Als ich dann vor einem vollen Aufsteller stand, habe ich
genau diese 4 Sachen eingepackt:

fading bronzer

Der Bronzer hat einen Farbverlauf von Beige zu Braun.
Die Textur ist seidig, leicht krümelig, das Finish soll metallisch sein.
Ich würde es eher als seidig, minimal (!) schimmernd bezeichnen.
Mir gefällt der Bronzer, die Pigmentierung ist gut, er lässt sich auch zum Konturieren benutzen.

 

fading blush

 Auch dieses Produkt hat einen Farbverlauf von einem kühlen Violett zu einem Pink.
Die Pigmentierung ist stark, die Textur seidig und das Finish samtig-matt.
Das Blush lässt sich mit einem fluffigen Pinsel sehr gut auftragen und wirkt nicht zu
farbintensiv. Das Pink macht eine schöne Frische ins Gesicht.

 

marble highlighter

 Eigentlich war das mein Must Have Produkt, als ich den ersten Swatch auf Instagram
gesehen habe. Ich muss aber auch sagen, dass die Farbe auf dem Handrücken oder Arm
viel heller rüberkommt als auf dem Gesicht. Da ist mir der Farbton nämlich viiiiel zu Gold.
Das passt meiner Meinung nach nicht zu hellen Hauttypen (ist natürlich Geschmackssache).
Von der Leuchtkraft her ist der Highlighter ein Träumchen - kein Glitzer, einfach nur Glow.
Also greift hier lieber zu einem leichten Fächerpinsel, der nicht so viel Farbe auf die Wangen bringt. 


eyeshadow palette

 Die Palette trifft genau meinen momentanen Geschmack - schöne warme Farben,
sowohl matt als auch schimmernd. Den beiliegenden Pinsel habe ich gleich mal rausgenommen - 
der ist mir zu schmal und maximal für kleine Highlights oder den unteren Wimpernkranz geeignet.
Die Pigmentierung der Farben ist mittel stark. Absolut okay, wenn man an das 
Preis-Leistungs-Verhältnis denkt. Das Augen Make Up, was bei meinem ersten Versuch 
entstanden ist, gefällt mir sehr gut.

 

Dupe zur Urban Decay Palette?

 Wer von euch hat auch direkt an die Naked Heat Palette von Urban Decay gedacht?
Ich habe beide Paletten verglichen und ich denke, man kann die essence Palette auf jeden
Fall als Dupe bezeichnen. Die Farben von Urban Decay sind zwar teilweise deutlich 
intensiver und stärker pigmentiert, teilweise ist essence aber auch gleicht gut, 
in einem Fall sogar besser. Für mich ist die essence Variante eine tolle günstige Alternative!

oben: Urban Decay / unten: essence

You Might Also Like

0 Kommentare