[Produktvorstellung + Gewinnspiel] B. Kettner - VisoVibe

12:00


Ich hatte euch vor einiger Zeit schon einmal über die Reinigungsbürste VisoClean der 
Marke B. Kettner berichtet (klick).
Nun durfte ich ein weiteres Produkt austesten und möchte euch heute den VisoVibe vorstellen.

Der VisoVibe wird zunächst mit dem beiliegenden Ladegerät aufgeladen.
Dann läuft er mit Akku und hängt nicht an einem nervigen Kabel.
Er liegt recht gut in der Hand und hat 2 Seiten mit unterschiedlich großen Silikon-Noppen.
Startet man den VisoVibe, fängt er an zu vibrieren und man kann mit der 
Gesichtsreinigung loslegen.

In Verbindung mit dem Reinigungsschaum - der ebenfalls beiliegt (50 ml) - 
entfernt der VisoVibe sanft Schmutz, Make-Up-Reste und abgestorbene Hautschüppchen.
Die Vibration soll dafür sorgen, die Durchblutung anzuregen und das Bindegewebe
zu stimulieren, was die Haut straffer werden lassen soll.

Die Anwendung ist einfach und angenehm. Mir gefällt die feinere Seite des VisoClean
besser, weil ich das Gefühl habe, sie liegt besser auf der Haut.
 Der Reinigungsschaum verteilt sich gut, die Haut fühlt sich gereinigt an.




Der VisoVibe kann aber nicht nur zur Gesichtsreinigung verwendet werden,
sondern auch dazu diesen, ein Serum oder eine Creme gründlicher und effektiver in 
die Haut einzuarbeiten und sogar auch, um Verspannungen zu lockern.
Der VisoVibe kann übrigens auch unter der Dusche angewendet werden.

Ihr bekommt das Produkt im Onlineshop von B. Kettner (klick)
zu einem Preis von 69,99 €.

Oder aber: Ihr versucht euer Glück beim Gewinnspiel, denn ich darf einen VisoVibe
an euch Verlosen.  Tragt euch dafür in das Rafflecopter Gewinnspiel-Widget ein.
Ausgelost wird am 13.07.16.
Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt.
Viel Glück!

Teilnahmebedingungen:

2. Habt einen Wohnsitz oder ein Postfach in Deutschland
3. Solltet ihr unter 18 sein, benötige ich in einem Gewinnfall eine Einverständnis-
erklärung eurer Erziehungsberechtigten.
4. Keine Barauszahlung des Gewinns.



PR Sample

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Hallo Nina, bisher nutze ich noch gar keine Gesichtsreinigungsbürste, da ich mich damit nicht weiter befasst habe. Deine Vorstellung hat mich aber neugierig gemacht und ich würde sehr gern mal mein Gesicht damit reinigen wollen. Das ist bestimmt gut für die Durchblutung, sodass die Haut straffer wird. Liebe Grüße andrea.patz@online.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina,

    ich habe mal die Reinigungsbürste von ebelin verwendet und bin dann umgestiegen auf die elektrische Reinigungsbürste von Rossmann, bei der mich aber stört, dass die Bürste nicht richtig festgesteckt werden kann und mir auch schon mal abgefallen ist. Der VisoVibe klingt super spannend! Aber nutzen sich denn die Silikon-Noppen auch ab oder hat man lange Freude an der Bürste? :)

    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. tolles Gewinnspiel :)
    ich wollte schon immer mal eine Gesichtsbürste teste, da ich nur positives darüber gehört habe :)

    liebe grüße
    Meli♥

    AntwortenLöschen
  4. Bisher habe ich noch keine Reinigungsbürste benutzt. Aber was ja nicht ist, kann ja noch werden :)

    Liebe Grüße Sinni

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab so eine ähnliche Noppenreinigungsbürste zu Hause, allerdings No-Name. Find ich aber auch super, die Peelingwirkung ist sanft, aber eben durchaus da.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen.

    Ich benutze eine Reinigungsbürste von delany. Die gab es mal günstig im Netto. Dadurch hat sich auch mein Hautbild etwas verbessert. Leider gibt es nur eine Bürstenkopfvariante. Manchmal wünsche ich mir schon weichere Borsten.

    Lieben Gruß
    Melli

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich toller Bericht :) Und ein tolles Gewinnspiel. Ich nutze zur Zeit keine Gesichtsreinigungsbürste. Habe aber mehrere schon länger im Auge. Konnte mich nur noch nicht ganz entscheiden :)
    Allerliebst
    Mona

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde mich freuen, wenn ich gewinne. Momentan benutze ich von Ebelin ein Pad mit Noppen um das Gesicht etwas zu peelen. Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen