[Review] Revitalash Wimpernserum - Ein erstes Fazit

14:29


Ich hatte vor einigen Wochen das große Glück, auf dem Blog von Neele (vanillebrause) ein
Wimpernserum von Revitalash zum Testen zu gewinnen.
Schon vorher habe ich sehr viel positives über dieses Produkt gehört und habe mich total über
meinen Gewinn gefreut! Ich benutze das Serum nun seit ca. 5 Wochen regelmäßig und
möchte nun ein erstes Fazit abgeben.

Anwendung:

Das Serum ist logischerweise flüssig und wird mit einem schmalen Pinsel aufgenommen.
Ihr tragt das Serum jeden Abend auf euren oberen Wimpernkranz auf.
Das funktioniert ohne Probleme und mit etwas Übung sogar ohne Spiegel ;-)

Wirkungsweise:

Das Serum soll dafür sorgen, dass die natürliche Wachstumsrate der Wimpern verlängert wird.
Die Wimpern fallen aus, sobald sie eine gewisse Länge erreicht haben - durch das Serum
sollen diese Wimpern einfach weiter wachsen.
Zudem werden die Wimpern gestärkt und sollen etwas nachdunkeln.

Nebenwirkungen:

Ich konnte bei mir absolut keine Nebenwirkungen feststellen.
Das Serum hat an meinen Augen nicht gebrannt. Weder beim Auftragen noch danach.

Meine Erfahrungen:



 Bild 1: Start der Anwendung
Bild 2-4: nach 5 Wochen

Wie gesagt, benutze ich das Serum seit ca. 5 Wochen.
Laut Hersteller sollen bereits nach 2 Wochen die ersten Ergebnisse sichtbar sein.
Das kann ich bestätigen. Meine Wimpern sind deutlich dichter geworden.
Es sind mehr längere Wimpern dazugekommen.
In puncto Verlängerung der Wimpern, wie man es zum Beispiel bei Google sehen kann,
konnte ich bisher wenige Veränderung feststellen. Ich finde, meine Wimpern sind minimal länger geworden.
Aber die deutliche Verlängerung soll auch erst nach 6 Wochen sichtbar sein, das Optimalergebnis
soll man nach 10-12 Wochen erreichen. Dann habe ich ja noch etwas Zeit :)



Fazit nach 5 Wochen:

Ich bin wahnsinnig froh, das Wimpernserum benutzen zu dürfen.
Meine Wimpern haben sich deutlich positiv verändert.
(Fast) egal, welche Mascara ich benutze, meine Wimpern sind zumindest für mich immer mehr
ein Hingucker geworden und ich bin bis jetzt schon sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Ich bin gespannt, ob die Wimpern tatsächlich noch mal einen Verlängerungs-Schub bekommen.
Ich halte euch auf dem Laufenden :)
Natürlich darv man nach dem ganzen Lob den Preis des Produktes nicht vergessen.
Es kostet für 3,5ml stolze 119 €.
Das hat mich bisher auch davon abgehalten, mir das Serum selbst zu kaufen.
Ich denke aber, für Leute, denen ihre Wimpernstruktur einfach nicht ausreicht - 
ich meine gar nicht unbedingt nur die Länge, sondern auch die Dichte - ist das Serum eine klare
Empfehlung. Man könnte es sich z.B. zum Geburtstag schenken lassen oder sich selbst ein 
Geschenk machen mit tollen Wimpern :)




You Might Also Like

0 Kommentare