[Review] 4 Bronzer & Konturpuder im Vergleich

14:30



1. CATRICE | Sun Glow Mineral Bronzing Powder

Starten wir mit dem Produkt, mit dem wärmsten Farbton.
Es handelt sich um eine gebackene Textur mit seidig-mattem Finish.
Ich kann euch empfehlen, das Puder mit einem großen Puderpinsel großflächig im
Gesicht aufzutragen und es so optisch aufzuwärmen.


2. CATRICE | Prime & Fine Professional Contouring Palette 01

Ich beziehe mich hier nur auf das Konturprodukt: Das Puder in einem aschigen Farbton,
was zu hellen Hauttypen sehr gut passt, hat eine trockene Textur.
Die Pigmentierung würde ich mittelmäßig einstufen, was mir bei Bronzern absolut ausreicht.
Das Finish ist matt und ich kann dieses Produkt allen empfehlen, die sich ans Konturieren
heranwagen möchten. Ihr könnt das Puder unter eurem Wangenknochen auftragen,
um ihm es optisch schmaler und definierter aussehen zu lassen.




3. Manhattan | Contouring Kit 001

Auch hier beziehe ich mich nur auf den Bronzer-Farbton: Die Textur ist seidig,
die Pigmentierung ebenfalls im Mittelmaß. Der Farbton ist heller als beim vorigen Puder
und auch wärmer, aber dennoch geeignet zum Konturieren.
Das Finish ist seidig, ganz leicht schimmernd.


4. trend IT UP | Natural Glow Bronzer

Dieses Produkt ist ziemlich ähnlich zum Vorigen. Der Farbton ist minimal kühler,
ansonsten sind alle Eigenschaften absolut vergleichbar.


Ich kann zwischen den 4 gezeigten Produkten weder einen Gewinner noch Verlierer ausmachen.
Ich benutze alle gerne und kann sie auch weiterempfehlen.
Das passendste Produkt zum Konturieren ist das Prime & Fine Set, der typische warme 
Bronzer das Sun Glow Powder.
Mit den Produkten von Manhattan und trend IT UP könnt ihr beides ganz gut machen.
Alle 4 Puder eignen sich gut für einen nicht zu auffälligen Look.


You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich kann den von Manhattan echt empfehlen, mach es sehr gerne und verwende es tatsächlich regelmäßig :)
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen