[Unboxing] My Little Christmas Box

14:30



Ihr wisst - ich mag die My Little Box sehr! 
Es ist immer eine so große Liebe zum Detail in der Box - alles ist farblich aufeinander abgestimmt und es gibt immer ein Thema, zu dem die Produkte ausgesucht werden.
Als ich diesmal den Karton geöffnet habe, war ich sofort hin und weg.
Wie schön ist mal wieder das Design der Box? 
 

Das erste Produkt gehört zur Kategorie Accessoires.
Es handelt sich um eine goldene Armspange mit orangenem Streifen von Lou.Yetu.
(In anderen Boxen ist es ein grüner Streifen.)
Mir persönlich gefällt filigranerer Schmuck mehr (in einer Sommerbox war mal ein feineres
goldenes Armband drin, was ich sehr gerne trage). Diese Armspange ist mir zu viel, ich werde sie 
weitergeben.


Als kleines Goodie lag der Box ein Set aus einer Weihnachtskarte und einer Geschenkeliste bei.
Dann gab es eine Dose von Kusmi Tea mit der weihnachtlichen Sorte Tsarevna.
Da ich kein Teetrinker bin, wird auch dieses Produkt weitergegeben.
Hingegen gut gefällt mir die Parfümprobe von Courrèges hyperbole.
Ein eher schwerer, süßlicher Duft, genau nach meinem Geschmack.


Kommen wir zum Lifestyleprodukt der Box: Ein kleines Kerzenglas.
Der Geruch ist sehr dezent und frisch.


Dann fehlen natürlich noch die Beautyprodukte: Davon gibt es diesmal drei.
Von der My Little Beauty Eigenmarke ein Lidschattenduo in super niedlichem Design.
Dazu ein essie Nagellack in der Farbe Maki Me Happy - ein tolles festliches Rot.
Und noch ein zweites Produkt der Eigenmarke, nämlich eine Tagescreme.

Obwohl ich nicht alle Produkte selber behalten werde, gefällt mir die Box wieder einmal
sehr gut. Die Zusammenstellung der Produkte passt einfach.

You Might Also Like

0 Kommentare