[Produkttest] P. Jentschura Nacken - und Bronchienwickel

16:00


Über die Seite habe ich die Möglichkeit bekommen, die AlkaWear
Basische Nacken- und Bronchienwickel zu testen.
Sie versprechen Linderung bei Nacken- und Schulterbverspannungen, sowie Atemwegsbeschwerden.

Die Box enthält einen Moltonstoffwickel, den es in 3 unterschiedlichen Größen zu bestellen gibt,
zwei Mullkissen und ein Töpfchen "Meine Base", ein basisch-mineralisches Körperpflegesalz.
Der Wickel, sowie die Kissen bestehen zu 100% aus Baumwolle und wurden in Deutschland hergestellt. Sie sind waschmaschinengeeignet.

Anwendung:

- einen gestrichenen Teelöffel "Meine Base" in einem halben Liter warmem Wasser auflösen
- das Mullkissen damit anfeuchten und mit den integrierten Druckknöpfen am Wickel befestigen
- den Wickel je nach Beschwerden auf Nacken oder Bronchien platzieren und
per Klettverschluss schließen
- den Wickel für mindestens eine Stunde tragen, besser über mehrere Stunden
- nach Verwendung sollte das Mullkissen ausgewaschen werden



Mein Eindruck:

Ich habe das Produkt als Nackenwickel verwendet.
Ich leide ziemlich oft unter einem verspannten Nacken (Bauchschläfer - nicht gut!)
und war sehr gespannt, ob das Produktversprechen eingehalten werden konnte..
Das Tragen der Wickel ist im ersten Moment ungewohnt und kalt - auch wenn man die
Base in sehr warmem Wasser auflöst, kühlt sich der Wickel sehr schnell ab.
Unangenehm ist das Tragen aber auf keinen Fall. Der Wickel sitzt dank Klettverschluss gut
und obwohl das Mullkissen angefeuchtet ist, wird die Kleidung nicht nass.
Was mich allerdings wundert, ist die Menge an Wasser, die man nehmen soll.
Meiner Meinung nach reicht auch viel weniger aus, um das Kissen zu befeuchten.
Praktisch dagegen finde ich, dass zwei Kissen in der Box enthalten sind - so muss man
das gebrauchte Kissen nciht erst auswaschen, sondern kann direkt das zweite verwenden.
Nun aber zur Frage aller Fragen: Hilft dieser Wickel?
Tatsächlich habe ich schon während der Anwendung Linderung verspürt.
Nach etwa einer halben Stunde fühlte sich der Nacken- und Schulterbereich entspannter an.
Die Schmerzen waren nicht weg, aber deutlich erträglicher.
Ich bin total angetan und werde das Produkt sehr gerne weiterhin verwenden.

PR Sample


You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Huhu Nina,

    oh, ich wusste gar nicht das es sowas gibt! Das wäre auch etwas für mich, sitze den ganzen Tag im Büro und das merkt man schon. Ich habe schon viele Sachen ausprobiert und getan. Beispielsweise durch Massage, aber auf dauert ist sowas schon teuer. Vielleicht wäre es ja die richtige Alternative für mich.

    Liebe Grüße

    Angelina

    AntwortenLöschen