[Food] Erdnussbutter-Curry mit Basmatireis

16:12


Zutaten (für 3 Portionen)

+ 150 g Basmatireis
+ 2 Hähnchenbrustfilets
+ Zuckerschoten (ca. 150 g)
+ 250 ml Kokosmilch 
+ Kurkuma
+ Erdnussbutter
+ Currypaste
+ geröstete Erdnüsse (ungesalzen)
+ Salz
+ brauner Zucker
+ Öl zum Braten

1. Koche den Reis in etwas gesalzenem Wasser gar
(Verhältnis Wasser zu Reis: 2 zu 1)
2. Schneide das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke
3. schwitze ca. einen Teelöffel Currypaste (je nachdem, wie scharf du dein Essen magst,
mehr oder weniger) kurz in einer Pfanne an
4. Gib das Fleisch hinzu, außerdem die Kokosmilch und lasse das ganze köcheln, 
bis das Fleisch gar ist
5. Gib dann 2 Esslöffel Erdnussbutter hinzu, sowie 1 EL braunen Zucker
6. Schneide die Zuckerschoten in Streifen und schwitze sie in etwas Öl an
7. Gib den Reis zu den Zuckerschoten und brate ihn kurz mit an
8. Gib ca. 1 EL Kurkuma hinzu
9. Richte den Reis mit dem Fleisch an und gib zuletzt ein paar Erdnüsse drüber


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ui, das gefällt mir, ich würde gerne mehr schnelle, kleine Rezeote sehen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Oooh, das hört sich mega mega gut an!
    Vor allem wegen der Erdnussbutter! Ich liiiiebe Erdnussbutter!!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen