[Produkttest] sunspa

14:22


 Vor Kurzem habe ich zu ersten Mal Selbstbräuner ausprobiert.
Ich habe mich bisher nie wirklich daran getraut, weil ich Angst davor hatte,
die Farbe könnte orange oder fleckig werden.
Als ich aber gefragt wurde, ob ich Lust hätte, das Tan-In-A-Can-Spray von sunspa
zu testen, war ich einfach zu neugierig und habe zugesagt.

Das Spray gibt es in 3 unterschiedlich starken Farbtönen:
Original, Chocolate, Fitness
Ich habe mich für den mittelstarken Ton Chocolate entschieden.
Bevor man das Spray aufträgt, sollte die Haut gepeelt werden.
Es wird aus ca. 20 cm direkt auf die Haut gesprüht. 


Hier die Produktversprechen und meine Meinung dazu:

- verteilt die Farbe ebenmäßig und perfekt auf der Haut ohne fleckig zu werden
Jein. Das Spray wird schon wirklich fein zerstäubt, aber ich musste es an manchen Stellen
trotzdem noch mit einem Tuch bzw. Handschuh verwischen, weil dort zu viel Farbe drauf 
gelandet war.

- bräunt in einem natürlichen, warmen und vor allem glaubwürdigen Farbton
Ja, definitiv! Die Farbe ist leicht rosastichig und wirkt dadurch viel natürlicher,
als wenn man sich ein pures Braun aufsprühen würde.



 Was ich besonders toll finde ist, dass der Selbstbräuner nicht stinkt!
Das ist ja sehr oft ein Problem bei Selbstbräunern.
Außerdem sieht man sofort eine Veränderung der Hautfarbe. Man muss gar nicht erst
lange warten. Das Endergebnis ist nach 4-6 Stunden Einziehen erreicht.
Die Farbe verblasst nach 3-5 Tagen.

Die sunspa Sprays enthalten Aloe Vera, um die Haut gleichzeitig geschmeidiger zu machen,
sowie Vitamin E. Sie sind frei von Parabenen und Tierversuchen.


Weitere Informationen

erhältlich: online (Klick)
Preis: ca. 24 €

Wenn ihr Interesse an dem produkt habt, habe ich noch einen Rabattcode über 15% für euch:
Das Codewort ist "Nina" und ist bis zum 17. Juni gültig.

PR Sample

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Das Ergebnis macht wirklich neugierig :)
    Ich habe schon den Selbstbräuner von Alverde gestestet, der wird zwar auch nicht fleckig, aber er riecht nicht besonders angenehm und der Geruch hält sich sehr lange auf der Haut...

    Toller Beitrag! :)

    Liebe Grüße
    Julia von inlovewithberries.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja echt ein tolles Ergebnis!
    Vielleicht sollte ich das auch mal testen :)
    LG Moni♥
    www.monis-makeup-vanity.de

    AntwortenLöschen