[Produkttest] Revlon Perfectionist 2in1 Dryer

14:30



 Verratet mir mal, was ihr als erstes gedacht habt, als ihr das Foto gesehen habt:
Was könnte das sein? Es handelt sich um den Perfectionist 2in1 Dryer von Revlon:
Kurz gesagt - ein Föhn.

Das Besondere hierbei ist, dass die Haarbürste direkt integriert ist.
Die flexiblen Borsten sollen das Verknoten der Haare verhindern.
Trotzdem wird von Hersteller - und auch von mir - empfohlen, eure Haare vor Benutzung
durchzukämmen. Besonders meine störrischen Haare würde der Hair Dryer im nassen
Zustand nicht durchgekämmt bekommen.
Durch die kugelförmigen Spitzen der Borsten wird die Kopfhaut beim Föhn-Bürsten
gleichzeitig massiert. Ist wirklich ganz angenehm.




 Die Ionentechnologie soll dafür sorgen, dass das Haar nach dem Föhnen geschmeidig 
und glänzend ist. Der Dryer hat 3 Stufen: 2 davon für Warmluft und eine für Kaltluft.

Der Dryer ist recht schwer und man muss sich an die Anwendung gewöhnen,
aber er liegt an sich ganz gut in der Hand. Aber laut ist er wie ein Staubsauger :D
Die vorgekämmten Haare lassen sich während des Föhnens durchkämmen - ihr spart
euch somit das Hantieren mit einer zusätzlichen Bürste, was ich als sehr angenehm empfinde.

Meine Haare fühlen sich nach der Anwendung wirklich geschmeidiger an und auch
ein stückweit glatter als nach dem Trocknen mit einem normalen Föhn.




Ich bin wirklich sehr angetan von diesem Gerät und verwende es super gern!
Das Föhnen wird mir deutlich erleichtert und das Ergebnis finde ist auch besser
als nach der herkömmlichen Methode.


Weitere Informationen

erhältlich: Amazon, Otto
Preis: ~ 45 €

PR Sample


You Might Also Like

0 Kommentare