[Eyeshadow] Sleek 'Bad Girl' Palette

14:00



Eine Sleek-Palette in meiner Sammlung, die nichts für natürliche Alltags-Make-Ups ist, 
ist die Bad Girl Palette. Neben zwei Highlightertönen, die sich gut für die Augeninnenwinkel
eignen, überwiegen die dunklen Grau- und Blautöne.



Innocence // stark schimmernd, Cremeweiß
Gullile // schimmernd, zartes Rosé
Blade // schimmernd, Silber
Gun Metal // metallisch, Grau
Underground // leicht schimmernd, Dunkelgrau
Noir // matt, Schwarz

In der ersten Reihe befinden sich die beiden Highlightertöne.
Der 3. Ton isdt auch eher dezent, sodass er sich gut auf dem gesamten beweglichen 
Lid tragen lässt. Ton 4 ist am intensivsten Pigmentiert.
Ton 5 hat eine merkwürdige Textur, die man schichten muss, um eine gute Farbabgabe zu
erzielen. Ton 6 ist das typische matte Schwarz in einer kohleartigen Textur.



Intoxicated // metallisch schimmernd, Tannengrün
Envy //metallisch schimmernd, Dunkelgrün
Obnoxious // leicht schimmernd, Petrol
Abyss // leicht schimmernd, dedecktes Mittelblau
Twilight // metallisch schimmernd, Violett
Rebel // matt, Burgungerton

Die zweite Reihe enthält nur dunkle Farben.
Die Grüntöne sind gut pigmentiert, Ton 3 ebenfalls, aber deutlich heller
als im Pfännchen. Genauso ist es beim 4. Ton, der allerdings geschichtet werden muss.
Die Lilatöne gefallen mir geswached extrem gut, leider lässt sich der 5. Ton sehr
schwer auftragen bzw. es kommt nicht ansatzweise so rüber, wie geswatched.




So toll die Töne geswatched aussehen - so schlecht sind manche leider in der
Ausführung. Mit anderen Sleek-Paletten verglichen, ist die Bad Girl Palette
leider deutlich schwächer! Ich kann sie euch nicht wirklich empfehlen.


Weitere Informationen

erhältlich: z.B. kosmetik4less
Preis: 9,90 €


You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich mag die Palette recht gerne, vor allem wegen der speziellen Farbauswahl. Qualitativ erscheint sie mir auch in Ordnung, da finde ich zum Beispiel die Oh So Special einen Ticken schlechter..

    Liebste Grüße!
    Maja

    AntwortenLöschen