[LE Vorschau] CATRICE 'Doll's Collection'

00:01

Fashion Doll meets Sixties. Jetset Glamour, schwarz-weiß Kontraste und die Einflüsse
der optischen Kunst.  Die Zeitreise führt in die 60er Jahre zurück, zu Twiggy, der
Ikone aller Topmodels. Mit ihren Puppenaugen,  dem breiten Lidstrich und den
stark getuschten Wimpern war sie das Vorbild einer ganzen Generation. Bis 
heute inspiriert ihr unverwechselbarer Look zahlreiche Designer: A-förmige Minikleider, 
Schleifenapplikationen und grafische Muster durchziehen die Frühling-/Sommer-
Kollektionen 2015. Mit der  Limited Edition „Doll’s Collection“ by CATRICE wird
der angesagte Sixties Flavour von Mitte März bis  Mitte Mai 2015 gefeiert.
Die Kollektion überzeugt mit Must-Have Produkten für ein ausdrucksstarkes 
Augen-Make-up, wie dem Matt Dip Eyeliner, der Glamour Doll Mascara sowie den
Doll Lashes. Matte  Texturen und zarte Pastells, darunter Lavendel, zartes Grün
oder Apricot, kreieren ein puppenhaftes  Aussehen mit neuer Frische.
The Sixties are swinging back – by CATRICE.


 Satin Matt Eyeshadow




The Look. Der softe Puderlidschatten mit satin-mattem Finish überzeugt in drei limitierten
Farben mit  maximaler Deckkraft: Lavendel, Cremeweiß und Pastellgrün. Die angenehm
weiche Textur sorgt für ein  samtiges Hautgefühl und das einzigartige Op-Art-Packaging
ist ein wahrer Hingucker. 

C01 Playing in Lavender Heaven
C02 Hide & Green
C03 Be My Porcelain Doll!

3,79 €*


  Matt Dip Eyeliner


Twiggy’s Eyes. Der extrabreite Lidstrich, Sixties Wing genannt, ist das Must-Have für
perfekte Doll Eyes.  Mit dem langanhaltenden Matt Dip Eyeliner ist der große, geschwungene
Bogen besonders schnell und  einfach über dem oberen Wimpernkranz gezogen.
Das Ergebnis ist präzise und überzeugt mit mattem Finish. 

C01 Black

2,99 €*


 Doll Lashes



Big is back. Falsche Wimpern gehören zum Twiggy-Look dazu. Mit den Doll Lashes
bietet CATRICE  künstliche Wimpernbänder für den oberen und unteren Wimpernkranz.
So entsteht ein ausdrucksstarkes  Augen-Make-up mit Wow-Effekt. Das Set kommt
inklusive eines Mini-Klebers. 

4,49 €*


 Glamour Doll Mascara



Meet the Icon. Jetzt kommt die beliebte Glamour Doll Mascara in einem limitierten Look.
Die spezielle  Elastomer-Bürste umhüllt jede einzelne Wimper mit schwarzer Textur,
ohne sie zu beschweren. Dadurch  entsteht extra viel Volumen und die Wimpern
überzeugen mit faszinierender Länge sowie Dichte. Sixties Tipp: 
Für große Puppenaugen unbedingt den oberen wie unteren Wimpernkranz tuschen! 

C01 Black

3,99 €*


 Ball Blush



 Bubble Ball. Dieser gewölbte Crème-Blush wird direkt auf die Wangen aufgetupft und
entwickelt bei  Hautkontakt ein pudriges, mattes Finish. Die leichte Textur hinterlässt ein
softes Gefühl auf der Haut und der  frische Apricot-Ton sorgt für einen strahlenden Teint. 

C01 Droll like a Doll

3,99 €*


 Nail Lacquer



 Swinging Sixties Nails. Lavendel, Apricot, Pastellgrün und Weiß mit apricotfarbenen Sparkles
– diese  frühlingshafte Farbrange bringt Leichtigkeit in den Retrolook. Ultimative Farben,
ultimative Deckkraft und  ultimativer Glanz machen die Nail Lacquers zu beliebten
Must-Haves, deren Effekte von plain bis glitzernd  variieren. Nicht zu übersehen:
das Packaging mit auffälligem Op-Art-Muster. 

C01 Droll like a Doll
C02 Playing in Lavender Heaven
C03 Hide & Green
C04 Be My Porcelain Doll!

2,79 €*


Cuticle Tattoos

 Statement Sign. Die Cuticle Tattoos, kleine wie große Schleifen, werden unterhalb des
Nagelbetts auf dem  Fingerknöchel angebracht und schenken dem Nagel einen
stylischen Rahmen. Zunächst die Hautstelle, auf  der das Cuticle Tattoo platziert werden soll,
von Make-up Resten und überschüssigem Haufett befreien,  Tattoogröße wählen,
ausschneiden und das weiße Rückseitenpapier entfernen. Dann das Tattoo mit dem 
Motiv nach unten für fünf Sekunden auf die trockene Haut drücken. Zum Schluss die
transparente Folie  abziehen und fertig ist das Design. Mit Babyöl ganz einfach wieder
entfernbar. Ein romantischer  Liebesbeweis an diese schöne Ära. 

C01 Catch me if you’re Ken

2,29 €*


 Meine Meinung

Ich finde die LE mittelmäßig interessant.
Die Lidschattenfarben sind nciht so ganz meins, obwohl ich dieses seidig-matte Finish
immer toll finde. Aber solche Lidschatten gibt es ja auch im Standartsortiment -
und in meinem persönlichen Schminksortiment ;-)
Flüssig-Eyeliner benutze ich eher weniger, ich bevorzuge da die Filzstifte.
Die Mascara gibt es ganz normal im Standartsortiment, sie wurde nur passend zum Thema auch
in die LE gepackt. Die Mascara finde ich wahnsinnig toll und empfehlenswert.
Bei den falschen Wimpern finde ich es cool, dass auch welche für den unteren Wimpernkranz
dabei sind. Das kannte ich bisher noch gar nciht. Ist sicherlich ein tolles Produkt für AMU-Künstler.
Den Blush finde ich sehr interessant, weil ich diese Form noch nicht habe.
Die Beschreibung lässt auf ein Cream To Powder Produkt schließen, was ich recht gerne mag.
Die Lackfarben finde ich allesamt sehr schön. Da warte ich aber lieber immer Swatches ab,
um die Deckkraft beurteilen zu können. Die Cuticle Tattoos sind momentan recht angesagt.
Man klebt sie sich nicht auf die Nägel, sondern darunter auf die Nagelhaut.
Mal schauen, ob ich das mal ausprobiere.

Was spricht euch aus dieser LE an?



You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich finde die Wimpern sehr interessant, da auch welche für den unteren Wimpernkranz enthalten sind, mit so etwas habe ich bisher noch keinerlei Erfahrungen. Ansonsten finde ich die Matten Lidschatten toll, mit "MATT" bekommt man mich immer :) Ob ich allerdings zuschlagen werde weiß ich noch nicht :)

    LG Ramona

    AntwortenLöschen