[Unboxing] Pink Box April 2014

12:25


1. L'Oréal Paris | HiP Studio Secrets Professional Color Chrome Eyeliner | 7,79 €

Diesen Eyeliner gibt es, glaube ich, nicht in Deutschland zu kaufen. Die Konsistenz ist butterweich, was mir 
sehr gut gefällt. Leider ist die Farbe nicht so meins - ich hätte mich eher über einen dunkleren Farbton gefreut.
Trotzdem probiere ich den Eyeliner gerne mal aus.

2. Sensea | Öl-Salz Bodypeeling | Pink Box Special Edition | 110 ml | 6,00 €

Das ist mein Highlight Produkt. Ich finde ein Duschpeeling sehr gut, benutze es gern. Außerdem ist der 
Geruch toll. Das Peeling duftet leicht nach Vanille.

3. Garnier | Miracle Skin Cream | 5 ml | ~ 1,20 €

Die Creme ist eine Anti-Age Pflege, die die Haut sichtbar verbessern soll. Hmm..bei einer solch kleinen Größe
kann man wahrscheinlich nicht großartig testen, aber ich werd's mal ausprobieren.

4. Weleda | Hirse Pflege Shampoo | 18 ml | ~ 0,66 €

Noch eine Mini-Größe. Ich hatte schon mal das Hafer Shampoo von Weleda als Probegröße und konnte 
es 2x benutzen. Danach konnte ich mir allerdings kein wirkliches Urteil bilden. Das wird diesmal 
wahrscheinlich wieder so sein.

5. Novae Plus | Parfümprobe Sweet Amour | 1,5 ml | ~ 0,94 €

Joa...riecht ganz okay, aber es als Produkt mitzuzählen finde ich weniger gut. Dafür sind immerhin 6 Produkte
in der Box, statt 5.

6. MyDry | Achselpads | 6er Set | ~ 1,50 €

Finde ich interessant, glücklicherweise habe ich kein großes Problem mit Schwitzen. Ich muss mal schauen,
ob ich die Pads irgendwann mal testen kann - an einem schweißtreibenden Tag vielleicht.

Goodies: Leseprobe "Das unerhörte Leben des Alex Woods" & Jive Holunderblüte Alkoholfrei


Zeitschrift: Eat Smarter | 3,50 €



Fazit

Gesamtwert der Box: ~ 21,59 €

Hmmm...wie finde ich die Box?
Es ist eine Pink Box Geburtstags-Edition (2 Jahre), deswegen ist auch der kleine Jive drin, was ich wirklich 
süß finde. Ich finde die beiden Originalprodukte an sich ganz gut. Auch die anderen Produkte werde ich
gerne mal ausprobieren. Was mir wieder weniger gefällt, sind die vielen Mini-Größen. Wenn man da mal 
an die ersten Pink Boxen denkt, die es gab, fragt man sich wirklich, was da passiert ist..

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Mir gefällt die Box nicht sooo gut! Ich kann dich voll und ganz verstehen, dass du nicht so recht weißt, was du mit den Probegrößen machen kannst, ich finde auch, dass man sich da nicht wirklich ein Urteil bilden kann ... aber vielleicht kannst du die mal mit in einen Urlaub nehmen? So mach ich das meistens, dann kann ich wenigstens die riesen Flaschen Zuhause lassen.

    Die Achselpads finde ich etwas eigenartig, so schlimme Schweißprobleme werden ja die meisten wohl eher nicht haben ...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ach übrigens, ist mir gerade noch aufgefallen, als ich dich abonnieren wollte, du hast rechts in deiner Sidebar "Folow me" geschrieben, also wohl ein L vergessen - nur ein kleiner Tipp am Rande :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaah...da guck ich jeden Tag drauf und merk's nicht :D
      Danke für die Info!

      Löschen